Give-Away! Gewinnt ein veganes Kaffee-Set!

Give-Away! Gewinnt ein veganes Kaffee-Set!Bild: Coffee Circle, Alnatura

Diese Woche möchte ich meiner Kaffeeliebe wieder einmal ein eigenes Give-Away widmen! Deshalb gibt es als Give-Away dieser Woche ein veganes Kaffee-Set zu gewinnen, das einerseits meinen Lieblingskaffee enthält, den gemahlenen Espresso von Alnatura, andererseits die supersüße Schnurrbart-Tasse von Coffee Circle. Das perfekte Set für wunderbaren Kaffeegenuss!

Viel Spaß und viel Glück allen TeilnehmerInnen!

 

Um das Kaffee-Set zu gewinnen füllt einfach das folgende Formular aus – wenn ihr mit einem weiteren Los im Lostopf dabei sein wollt, könnt ihr zusätzlich einen Kommentar unter diesem Beitrag hinterlassen, ob ihr schon einmal Kaffee in einer Espressokanne am Herd zubereitet habt.

 

* Verpflichtende Angaben

 

 

Die Gewinnerin bzw. der Gewinner wird innerhalb von zwei Wochen per E-Mail von The bird’s new nest benachrichtigt.

Die Verlosung läuft bis Montag, den 30. April 2018, hier findet ihr die Teilnahmebedingungen.

Über den Autor

Das Vögelchen bringt euch das wöchentliche Give-Away von The bird's new nest und weitere nachhaltige Gewinnspiele. Frei nach dem Österreichischen Sprichwort: "Das Glück is a Vogerl!"

Alle Artikel von Das Vögelchen

50 Comments on “Give-Away! Gewinnt ein veganes Kaffee-Set!

  • Früher habe ich das oft gemacht, müsste auch noch zwei Kocher zuhause haben. Das wäre doch eine gute Möglichkeit die alte Tradition wieder einzuführen.

    Reply
  • Wencke Reininghaus

    Nein, ich habe noch nie Kaffee in einer Espressokanne am Herd zubereitet. Ich würde das aber gerne mal probieren….Ich liebe Kaffee❤
    Vielen lieben Dank für die tolle Gewinnchance ☺

    Reply
  • Vanessa Nesener

    Ja, ich trinke regelmäßig Espresso und mache den auch mit einem Espressomaker am Gasherd. 🙂

    Reply
  • Im Urlaub bei meiner Tante immer mit einer Bialetti. Sobald meine French Press mal kaputt gehen sollte, werde ich mir auch eine kaufen 🙂

    Reply
  • Das gibt den leckersten Kaffee überhaupt!
    Aber ich habe leider keine eigene Herdkanne!
    Viele Grüße

    Reply
  • Ich mag Espresso aus dem Herdkännchen gerne, früher habe ich meinen Espresso immer so getrunken. Inzwischen haben wir aber noch eine Espresso-Maschine, die ich häufiger benutze.

    Reply
  • hab es schon oft gesehen – aber leider noch nie einen aus der Bialetti getrunken – Zeit sich eine zuzulegen.

    Reply
  • Selber ausprobiert habe ich es noch nicht, aber im Urlaub habe ich ihn so getrunken und er schmeckt sooo gut 🙂

    Reply
  • Ja! Ich wechsle immer wieder ab zwischen Bialetti, French Press, Filter und überhaupt cold brew.

    Reply
  • Kaffee aus der Espressokanne ist absolut lecker. Da meine jetzt leider ihren Geist aufgegeben hat, nutze ich zur Zeit eine Stempelkanne. Auch sehr gut, aber nicht so schön intensiv im Geschmack.

    Reply
  • Ich trinke unheimlich gerne Kaffee und das zu jeder Tageszeit.Espresso trinke ich eher weniger aber sehr gerne.So eine Maschine habe ich noch nicht,aber ich denke schon eine Weile darüber nach.Danke schön für das tolle Gewinnspiel und liebe Grüße von Claudia Schulz

    Reply
  • Christina P.

    Hallo, ich brühe meinen Kaffee meist per Hand auf, so eine Espressokanne hab ich als Induktions-Version statt für den Herd, das spart Strom 😉

    Reply
  • vor über 20 jahren bin ich in italien das erste mal auf espressokannen gestossen – verwende sie immer wieder gerne 🙂

    Reply
  • Christine Herold-Miels

    Ich mache meinen Kaffee nur noch mit der Espressokanne auf dem Herd!

    Reply
  • Selbst habe ich noch nie Kaffee in einer Espressokanne am Herd zubereitet, aber eine Freundin tat dies schon sehr oft und daher weiß ich, dass so zubereiteter Kaffee viel, viel, viel besser und intensiver schmeckt als aus der normalen Kaffeemaschine. 😀

    Reply
  • Ja, wir bereiten unseren Kaffee immer so zu! Bialetti aus Edelstahl ist aber zu empfehlen 🙂

    Reply
  • Ja, ich habe vor Jahren schon Kaffee in einer Espressokanne am Herd zubereitet.
    Schmeckt SUPER…..

    Reply
  • Kaffee aus dem Siebträger oder auch kostengünstig aus der Aeropress (nicht nur für die Arbeit, sondern auch für Zuhause und Urlaub) sind meine Favoriten! Der aus der Espressokanne (habe ich früher verwendet) ist leider, da ich schwarzen Kaffee ohne Zucker trinke, direkt nach dem Brühvorgang zu heiß und dann vergesse ich leider auf den Kaffee und er wird dann kalt bis ich ihn trinke. French Press konnte mich leider nicht überzeugen, da er mir zu wässrig schmeckt. Die Tasse von Coffeecircle finde ich genial.

    Reply
  • Bisher noch nicht, aber ich habe schon welchen getrunken, der so zubereitet wurde – war sehr lecker!

    Reply
  • Ich selbst trinke keinen Kaffee, deshalb habe ich noch nie selbst welchen zubereitet, aber ich wüsste so einige Leute, die ich damit glücklich machen könnte:)

    Reply
  • selbst zubereitet habe ich Espresso auf diese Weise noch nicht aber schon so zubereitet getrunken

    Reply
  • Nein habe ich nicht eine Nachbarin macht das immer der schönste Kaffee Duft den ich kenne.

    Reply
  • Wir haben schon seit über 30 Jahren so eine Espressokanne für den Herd. Der Espresso wird einfach super.

    Reply
  • ….im Moment brühe ich meinen Kaffee von Hand…Vom Filter direkt in dir Tasse. Ich habe aber auch einen elektrischen Espressobereiter, den ich viel zu selten nutze….Der Gewinn wäre eine schöne Möglichkeit, das zu ändern 😍🍀😍

    Reply
  • Espresso immer in der traditionellen Herdkanne! Ansonsten Kaffee in der Chemex ☕️ Auf ein Tässchen… Gern demnächst auch mal im Schnurrbart-Becher ☺️

    Reply
  • Kaffee aus meiner heißgeliebten Bialetti oder auch mit der French Press ist meine favorisierte Art, Kaffee zu kochen. So schmeckt er mir persönlich am besten und ich vertrag ihn auch gut so. Sonntags gönn ich mir dann gern handaufgebrühten Kaffee. 🙂

    Reply

Kommentar verfassen

Suche

The bird’s new nest auf…

Give-Away.

Newsletter.

Hier kannst du dich für den wöchentlichen Newsletter von The bird's new nest anmelden:

Schon gelesen?

Ads.

Blogheim.at Logo