Von YouTube zur Box: Interview mit Carina von Love Beauty Box

Wednesday 21st, January 2015 / 19:09 von
Von YouTube zur Box: Interview mit Carina von Love Beauty BoxAlle Bilder: Love Beauty Box

Es geht los – Love Beauty Box, die erste vegane und tierversuchsfreie Kosmetik-Box ist gestartet! Nach dem Motto „Wahre Schönheit verursacht kein Tierleid“ bringt die Love Beauty Box jedes Monat eine Überraschungsbox mit tollen Kosmetikprodukten zu euch nach Hause – neben innovativen Produkten von bekannten Herstellern könnt ihr euch auch auf handgefertigte Produkte von kleinen Manufakturen freuen. Ab sofort können sich also alle Veganer, Tierfreunde, Umweltbewusste und natürlich Beauty-Liebhaber jedes Monat auf pflegende und dekorative Kosmetik in der veganen und tierversuchsfreien Beauty-Box freuen.

10310598_1554799074742002_6796407031549959190_n

Die Love Beauty Box kann entweder als monatlich kündbares Abo oder Jahresabo bestellt werden, bei letzterem bekommt ihr ein Schminktäschchen von denkefair als Geschenk dazu. Beide Abovarianten kosten 20 Euro im Monat, der Versand innerhalb Deutschlands ist kostenlos, nach Österreich und in die Schweiz kommen 6 Euro Versandkosten hinzu.

Hinter der Love Beauty Box steckt Carina von CarinaVeganLife, einem bekannten YouTube-Kanal über veganen Lifestyle. Carina hat mir nicht nur die erste limitierte Love Beauty Box zukommen lassen, sondern ich durfte sie auch zu einem Interview bitten, um meine Fragen zu ihrem ambitionierten Projekt zu beantworten.

 

Edda: Wie bist du auf die Idee der veganen und tierversuchsfreien Love Beauty Box gekommen?

Carina: Ich selbst mag Überraschungsboxen sehr gerne, mir hat aber immer eine tierversuchsfreie und vegane Kosmetikbox gefehlt. In den Kommentaren zu meinen Videos habe ich auch immer wieder mitbekommen, dass großes Interesse an solch einer Kosmetikbox besteht.

Was war der Anstoß dazu, die Idee in die Tat umzusetzen?

Ich habe schon länger mit der Idee gespielt, eine solche Box zu veröffentlichen. Als ich gesehen habe, dass immer mehr Leute so etwas suchen, habe ich mich endgültig dazu entschlossen, den Schritt zu wagen. Da ich selbst schon seit langer Zeit auf tierversuchsfreie und vegane Kosmetik achte, fiel mir der Einstieg auch relativ leicht.

Wie viele Personen sind an dem Projekt beteiligt?

Im Moment mache ich die meiste Arbeit alleine. Natürlich gibt es immer wieder Sachen, wo ich Hilfe brauche. Da bin ich sehr dankbar, dass ich immer jemanden finde, der mich dabei unterstützt.

Seit wann arbeitest du schon an der Umsetzung?

Im Sommer 2014 habe ich konkret angefangen, mich mit dem Projekt zu beschäftigen. Bis die organisatorischen Voraussetzungen allerdings abgeschlossen waren, hat es eine ganze Zeit lang gedauert.

Vor dem offiziellen Start im Februar gab es letztes Jahr schon eine limitierte Love Beauty Box – was war die Idee dahinter?

Im Dezember 2014 habe ich die erste Box herausgebracht, um das Konzept schon einmal zu testen und bekannt zu machen. Das Feedback war total super und hat mich bei meinem Weg bestärkt.

Was sind deine Ziele für dieses Jahr, die Box betreffend?

Zunächst einmal wünsche ich mir, dass die Love Beauty Box im Laufe des Jahres bei Beauty-Liebhabern und gerade bei Tierfreunden ein Begriff werden wird. Es gibt viele spannende Kooperationen, die in diesem Jahr starten werden und auf die ihr euch schon freuen könnt.

Kannst du uns schon das eine oder andere Produkt verraten, das in die nächsten Boxen kommen wird?

Jetzt will ich dazu noch nichts konkretes sagen, aber in der nächsten Box werden auch internationale Produkte vertreten sein.

Worauf legst du Wert bei der Auswahl der Produkte?

Natürlich sind alle Produkte vegan und tierversuchsfrei. Die Firmenphilosophie der einzelnen Hersteller erfüllt einen hohen ethischen Standard. Gerne unterstütze ich kleine Manufakturen, die ihre Produkte in Handarbeit herstellen.

 

Neugierig geworden? Die erste limitierte Love Beauty Box gibt es noch bis 26. Januar 2015 auf The bird’s new nest als Give-Away zu gewinnen – nicht verpassen!

Über den Autor

Edda ist die Herausgeberin und Chefredakteurin von The bird's new nest. Sie wohnt an der südlichen Stadtgrenze Wiens, ist Veganerin, kauft ausschließlich Bio-Produkte und ist ein riesiger Tierfreund. Außerdem liebt sie Bücher, Sonnenschein und ihre Badewanne.

Alle Artikel von Edda

1 Comments on “Von YouTube zur Box: Interview mit Carina von Love Beauty Box

  • Finde ich echt super! Und besonders neu finde ich, dass sie in drei Ländern erhältlich ist. Gerade in der Schweiz wo ich wohne, gibt es viel zu wenige solche Sachen und ich bin mir sicher, dass die Nachfrage da ist.. wenn also mal Promotion nötig ist, biete ich auch meinen Blog an, weil ich das Konzept super finde!

    Reply

Kommentar verfassen

Suche

The bird’s new nest auf…

Give-Away.

Newsletter.

Hier kannst du dich für den wöchentlichen Newsletter von The bird's new nest anmelden:

Schon gelesen?

Ads.

Blogheim.at Logo