Vegan Planet – Noch bis morgen in Wien!

Saturday 22nd, November 2014 / 17:35 von
Vegan Planet – Noch bis morgen in Wien!Bild: Kathi P.

Von 21. bis 23. November 2014 finden in Wien die Messen Vegan Planet und Yoga Planet unter einem Dach im Gebäude des Museums für angewandte Kunst in Wien statt. Auf 2.000 m² Ausstellungsfläche findet sich unter anderem eine bunte Vielfalt an veganem Essen, veganer Kosmetik und veganer Mode. Abgerundet wird das Angebot durch die zahlreichen Stände zum Thema Yoga und Ayurveda. Die Möglichkeiten, gesund zu leben, werden von vielen verschiedenen Seiten beleuchtet und auch das Thema Nachhaltigkeit spielt eine große Rolle: So findet man Yogakissen und Schuhe aus Fasern, die aus recycelten PET Flaschen gewonnen werden oder Kleidung, die ökologisch und fair in Europa hergestellt wird. Zudem werden einige Vorträge angeboten und auch eine Showküche findet man inmitten der Messe.

Morgen ist der letzte Tag an dem man die Messe noch besuchen kann und es erwarten uns unter anderem Vorträge zu den Themen „Entgiften mit Grünen Smoothies“, „Naturgetränke hergestellt aus Wildsammlungen nach uralten Rezepturen“, „Olivenöl – Ein Lebenselixier“, „Vegan: Zu wenig Mineralien und Vitamine?“ und die Buchvorstellung “Der Hund und sein Philosoph – Plädoyer für Autonomie und Tierrechte” von Martin Balluch. Des Weiteren gibt es eine Kochshow mit Chefkoch Reinhard Horvath von Event Company, eine Backshow mit Haubenkoch Siegfried Kröpfl, der vegane Schokoladenkipferl und Tiramisu bäckt, und eine Vorführung der Herstellung von Gourmetessen in Rohkostqualität mit Martina Wastl von Pranakitchen.

Der Besuch lohnt sich auf jeden Fall – es gibt ein vielfältiges Angebot und man kann einiges Neues entdecken!

Wo?
Museum für Angewandte Kunst (MAK)
Stubenring 5, 1010 Wien

Öffnungszeiten
Samstag 22. November 2014, 10 bis 19 Uhr
Sonntag 23. November  2014, 10 bis 17 Uhr

Über den Autor

Kathi, ursprünglich aus dem Rheinland, ist seit 2014 mit den Wiener Linien unterwegs und lässt sich von ihrem Leben durchschütteln wie bei einer Fahrt mit der U-Bahn: Eigentlich sollte man wissen wie die Strecke verläuft und doch ist man immer wieder überrascht, wenn sich die Fahrtrichtung ändert. Wie gut, dass es Haltegriffe gibt, findet sie und hält sich während der zügigen Fahrt auf ihrer Lebensstrecke an Literatur, Kunst und klassischer Musik fest. Zudem veröffentlicht sie vegane Rezepte auf ihrem Blog replete without meat und engagiert sich aktiv für Umwelt- und Tierschutz ganz nach dem Motto "Bitte seien Sie achtsam!".

Alle Artikel von Kathi

Kommentar verfassen

Suche

The bird’s new nest auf…

Give-Away.

Newsletter.

Hier kannst du dich für den wöchentlichen Newsletter von The bird's new nest anmelden:

Schon gelesen?

Ads.

Blogheim.at Logo