Review: Master Lin – Körperpflege

Wednesday 24th, September 2014 / 20:28 von
Review: Master Lin – KörperpflegeAlle Bilder: Master Lin

Vor einiger Zeit habe ich euch die Gesichtspflegeprodukte des Naturkosmetiklabels Master Lin vorgestellt. Damit die Wellnessmomente nicht dem Gesicht vorbehalten bleiben, findet sich im Sortiment auch eine kleine, aber feine Auswahl an Körper- und Haarpflegeprodukten. Wunderbarerweise wurden mir zwei dieser Produkte kosten- und bedingungslos zum Test zur Verfügung gestellt. Nachdem der Sommer anscheinend nur ein kurzes Zwischenspiel hatte und der Winter wieder vor der Tür steht, ist der Zeitpunkt für ausgiebige Körperpflegetestreihen geradezu perfekt. Meine Haut kämpft zur Zeit nicht nur mit der Temperatur- und der damit verbundenen Kleidungslagenumstellung, sondern auch mit den Nachwehen eines aus jugendlichem Leichtsinn entstandenen Sonnenbrands. Mit Sonnenhut und einem stetig wehenden lauen Lüftchen kann man halt leicht annehmen, dass man im Schatten steht. Wie dem auch sei, ich habe die Körperpflege von Master Lin auf eine harte Probe gestellt und möchte euch meine Ergebnisse nicht länger vorenthalten.

Das Label Master Lin

In der traditionellen chinesischen Medizin wird der Mensch als Einheit von Körper, Geist und Seele betrachtet. Gesundheit ist nicht die Abwesenheit von Krankheit, sondern eine Lebensweise, die vom sorgsamen Umgang mit sich und seinem Körper geprägt ist. Master Lin vereint diese Grundsätze mit denen des Feng Shui, fügt eine Portion Wellness hinzu und schafft so eine Naturkosmetiklinie aller feinster Güte. Alle Produkte werden aus sorgfältig ausgewählten und aufeinander abgestimmten Pflanzen und Kräutern hergestellt. Das Besondere daran: Master Lin gibt es wirklich. Master Lin ist ein Feng-Shui-Meister, der viele Jahre in einem buddhistischen Kloster verbracht hat. Der in fernöstlicher Kräuterheilkunde bewanderte TCM-Gelehrte pflückt die Kräuter von Hand – vermutlich nicht allein, aber gemeinsam mit anderen – und kreiert mit diesen Produkte, die von Kopf bis Fuß verwöhnen. Das gesamte Produktsortiment besteht zu hundert Prozent aus natürlichen Inhaltsstoffen, ein Teil davon ist auch vegan. Keines der Produkte wird im Tierversuch getestet.

Master Lin Gold Body & Face Oil

ML_GoldBodyFaceOil_fadeSpiegelung_RGB_72dpi-2

Das sagt der Hersteller:
„Die harmonische TCM-Rezeptur mit reinstem Feingold (energetisierend und entzündungshemmend), Kiefernnadelöl (durchblutungsfördernd), schwarzem Pfeffer (vitalisierend), Lotus (regenerierend) und 17 wertvollen ätherischen Ölen und Pflanzenextrakten erhält und pflegt die Elastizität der Haut. Das Produkt zieht rasch ein und hinterlässt ein wunderbares, sanftes Hautgefühl. Das wertvolle Öl kann als Gesichts- oder Körper-Öl verwendet werden – entweder pur 
oder auch in Kombination mit anderen Master Lin Produkten (z.B. Anwendung des Öls als Maske).“

INCIs:
Süß Mandel Öl, Hagebutten Frucht Öl, Basilikum Öl, Ingwerwurzel Öl,
Rosmarin Öl, Schwarz Pfefferkorn Öl, Eukalyptus Blatt Öl, Geranium Öl,
Damaszener Rosen Blumen Öl, Pfefferminz Öl, Wachholder Beeren Öl,
Kiefernnadel Öl, Lavendel Öl, Sabong Blatt Extrakt, Kamillen Blumen Öl, Patchouli Öl,
Sandelholz Öl, Lotus Blumen Extrakt, Vitamin E, Feingold.

Das Master Lin Gold Body & Face Oil ist vegan!

Das sage ich:
Habe ich schon einmal erwähnt, dass ich ein absoluter Fan von Hautölen bin? Nein? Dann ist wohl jetzt der richtige Zeitpunkt dafür. Ich liebe Gesichtsöle und Körperöle nicht minder. Dass ein Produkt für Gesicht und Körper gleichermaßen verwendet werden kann, freut mich daher umso mehr. Obwohl ich mit Kombiprodukten bis jetzt eher schlechte Erfahrungen gemacht habe – Shampoo und Conditioner in einem funktioniert für mich überhaupt nicht; die Duschgel-Bodylotion-Kombination, die ein perfektes Rasurergebnis und Cellulitefreiheit verspricht, kostet mich ein müdes Lächeln –, habe ich bei diesem Produkt überhaupt keine Bedenken.

Das Gold Body & Face Oil befindet sich in einer edel anmutenden Glasflasche und lässt sich mit einem Pumpspender perfekt dosieren. Wie beim Serum versprüht nicht nur die elegante Verpackung einen Hauch von Luxus, sondern auch die gut sichtbaren Feingoldpartikel. Einmal gut durchgeschüttelt schneit es in der Flasche Gold und das Prinzessinnenherz jauchzt vor Begeisterung. Die wahre Besonderheit des Öls eröffnet sich aber erst, wenn man es zum ersten Mal auf die Haut aufträgt. Der Duft ist atemberaubend. Das Öl riecht nach Wald. Nach dunklem, erdigen, mächtigen Wald, in dem hunderte Pflanzenarten nebeneinander bestehen und in dem die alten Märchen spielen.

Master Lin Gold Body Lotion

ML_GoldBodyLotion_fadeSpiegelung_RGB_72dpi

Das sagt der Hersteller:
„Basierend auf einer TCM-Rezeptur mit reinstem Feingold (energetisierend und
entzündungshemmend), Damaszener Rose (durchfeuchtend), Kiefernnadelöl
(durchblutungsfördernd) und Aprikosenkernöl (stark pflegend) umhüllt diese leichte Körperemulsion den Körper mit einem feinen Duftkleid und sorgt für seidige Geschmeidigkeit und sinnlichen Glanz. Laut TCM stellt die Gold Body Lotion nach dem Yin-Yang-Prinzip die Balance bei zu trockener, zu fetter oder unreiner Haut wieder her. Das Produkt ist auch ideal als After-Sun Lotion geeignet, hilft bei Juckreiz und kann zur unterstützenden Pflege bei Neurodermitis eingesetzt werden.“

INCIs:
Maifan Stone Wasser, Kiefernnadel Öl, Hyaluronsäure, Hagebutten Frucht Öl,
Grün Tee Blatt Extrakt, Avocado Öl, Aprikosen Kern Öl, Süß Mandel Öl, Basilikum Öl,
Ingwerwurzel Öl, Rosmarin Öl, Schwarz Pfefferkorn Öl, Geranium Öl, Damaszener Rosen
Blumen Öl, Pfefferminz Öl,Wachholder Beeren Öl, Kiefernnadel Öl, Lavendel Öl, Sabong
Blatt Extrakt, Kamillen Blumen Öl, Patchouli Öl, Sandelholz Öl, Vitamin E, Feingold.

Die Master Lin Gold Body Lotion ist vegan!

Das sage ich:
So großartig das Gold Body & Face Oil auch ist, an manchen Tagen empfinde ich es als zu reichhaltig für meine Haut. Die Gold Body Lotion hat sich als hervorragende Alternative heraus gestellt. Schütteln, cremen, anziehen. Die Emulsion fühlt sich auf der Haut extrem leicht an, klebt nicht und zieht wahnsinnig schnell ein. Gerade an heißen Sommertagen oder vor Verabredungen, für die ich schon zu spät dran bin, hat sich die Gold Body Lotion als wahres Schätzchen erwiesen. Nicht nur, weil sie so unkompliziert in der Handhabung ist. Sie pflegt trotz ihrer Leichtigkeit und hinterlässt ein wunderbares Hautgefühl. Verstärkt wird das Wohlgefühl auch bei der Lotion durch den fantastischen Duft. Auch sie entführt in die Tiefen von Wäldern, in denen sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen und Fabelwesen im Vollmond tanzen.

Die Gold Body Lotion ist allerdings keine gewöhnliche Body Lotion, die zwar mit Anwendung und Duft punkten kann, sonst aber keine Besonderheiten hat. Die Gold Body Lotion ist ein hervorragendes Après Sun Produkt. Obwohl ich – dank meiner sensiblen Schneewittchenhaut – immer sehr auf richtigen Sonnenschutz bedacht bin, hat mich die Sonne doch das eine oder andere Mal erwischt und meine Nachlässigkeit mit Sonnenbrand bestraft. Da hilft dann alles jammern nichts, da muss gecremt werden, auch wenn es weh tut. Die Gold Body Lotion ist dafür ideal geeignet. Sie kühlt durch die vielen Kräuter und unterstützt den Heilungsprozess der Haut. Ich kann mit Fug und Recht behaupten, dass ich selten eine Après Sun Lotion gefunden habe, die einen Sonnenbrand so schnell verfliegen lässt. Mit dieser Meinung stehe ich übrigens nicht alleine da. Auch der wunderbare Mann ist begeistert von der Gold Body Lotion. Nicht ohne Grund neigt sich gerade die dritte Flasche dem Ende zu.

Fazit

Master Lin begeistert mich nicht nur mit seiner Gesichtspflegelinie, sondern bietet auch für den Körper fabelhafte Alternativen zu bekannten Marken. Vor allem die Gold Body Lotion ist ein wahrer Alleskönner und aus dem heimischen Badezimmer nicht mehr wegzudenken. Nach einigen Monaten der Anwendung wage ich zu behaupten, dass die Produkte von Master Lin zu den effektivsten zählen, die mir bis jetzt untergekommen sind. Dass sie außerdem noch himmlisch riechen, unterstreicht ihre Besonderheit für mich umso mehr. Von mir gibt es eine klare Kaufempfehlung!

Bezugsquellen:
Master Lin ist bei ausgewählten Händlern und Apotheken erhältlich. Eine vollständige Liste für Österreich, Deutschland und die Schweiz findet ihr hier.

Über den Autor

Nadine lebt in Wien und bezeichnet sich selbst als gnadenlose Optimistin. Sie liebt Bücher, Schokolade und ihre Katzen. Für The bird's new nest fasst sie ihre Gedanken zu den (meist) schönen Dingen des Lebens in Worte.

Alle Artikel von Nadine

6 Comments on “Review: Master Lin – Körperpflege

  • Hab die Produktlinien auch mal getestet, mein Fazit sie sind relativ teuer für dass was sie einem bieten. Hab dann wider auf meine alten Produkte gewechselt.

    Reply
    • Hallo Sandra!

      Stimmt, die Produkte sind nicht ganz billig. Für mich haben sie aber so gut funktioniert, dass das Preis-Leistungs-Verhältnis in meinen Augen gestimmt hat.
      Welche sind denn deine alten Produkte? Vielleicht hast du ja einen Geheimtipp für mich 🙂

      LG Nadine

      Reply
  • Wenn ich es richtig gelesen habe, ist das Vitalizing Shampoo ja sogar komplett ohne Alkohol. Durch mein trockenes Haar versuche ich ab jetzt, so gut es geht darauf in Shampoos oder Spülungen zu verzichten. Ich habe bisher die Shampoos von den gängigen Drogerie- Marken wie Alverde und Alterra benutzt und die meisten hatten Alkohol sogar an erster Stelle in der Inhaltsliste.

    Reply
    • Hallo Veronika,

      die Inhaltstoffe sind wirklich toll. Die Shampoos von Alverde konnten mich leider nie begeistern, dafür mag ich die Duschsachen umso mehr 🙂

      LG Nadine

      Reply
    • Hallo Romy,

      stimmt, die Sachen sind im höherpreisigen Segment zu finden. Aber ich finde, das Preis-Leistungs-Verhältnis passt wirklich gut. Vielleicht kannst du dir ja in der Apotheke etwas abfüllen lassen zum Testen, bevor du eine Originalgröße kaufst.

      LG Nadine

      Reply

Kommentar verfassen

Suche

The bird’s new nest auf…

Give-Away.

Give-Away.

Newsletter.

Hier kannst du dich für den wöchentlichen Newsletter von The bird's new nest anmelden:

Schon gelesen?

Ads.

Blogheim.at Logo