“Man ist nicht nur verantwortlich für das, was man tut, sondern auch für das, was man nicht tut.”

Wednesday 06th, August 2014 / 20:27 von
“Man ist nicht nur verantwortlich für das, was man tut, sondern auch für das, was man nicht tut.”Bild: Make Yourself Move

Ich freue mich über jede Anfrage für ein Interview, aber ganz besonders gefreut habe ich mich darüber, dass ich Undine Antworten auf ihre Fragen geben durfte. Denn auch sie hat mit Make Yourself Move ein wunderbares Online-Magazin gegründet, das sich mit Sport, Food, Beauty und vielen weiteren interessanten Themen beschäftigt. Und wieder einmal hat sich bestätigt, dass Interviews nicht langweilig werden, vor allem nicht, wenn einem so interessante Fragen wie “Welche Charaktereigenschaft magst Du am liebsten an Dir?” oder “Deine größte Motivation?” gestellt werden.

Meine Antworten zu diesen und weiteren Fragen könnt ihr in meinem Interview mit Make Yourself Move nachlesen – und so auch erfahren, was es mit der Überschrift dieses News-Artikel auf sich hat.

Vielen Dank an Undine für die interessanten Fragen!

Über den Autor

Edda ist die Herausgeberin und Chefredakteurin von The bird's new nest. Sie wohnt an der südlichen Stadtgrenze Wiens, ist Veganerin, kauft ausschließlich Bio-Produkte und ist ein riesiger Tierfreund. Außerdem liebt sie Bücher, Sonnenschein und ihre Badewanne.

Alle Artikel von Edda

1 Comments on ““Man ist nicht nur verantwortlich für das, was man tut, sondern auch für das, was man nicht tut.”

Kommentar verfassen

Suche

The bird’s new nest auf…

Give-Away.

Newsletter.

Hier kannst du dich für den wöchentlichen Newsletter von The bird's new nest anmelden:

Schon gelesen?

Ads.

Blogheim.at Logo