MAKER WORLD – Die Messe rund ums Machen, Tüfteln und Gestalten geht in die zweite Runde!

Thursday 28th, May 2015 / 16:43 von
MAKER WORLD – Die Messe rund ums Machen, Tüfteln und Gestalten geht in die zweite Runde!Bild: Case Modding, Terran Republic Gun

Schon letztes Jahr um die gleiche Zeit begeisterte mich die MAKER WORLD nicht nur als Ausstellerin und Workshop-Veranstalterin, sondern auch als Besucherin. Mehr als 50 Aussteller waren damals vor Ort und präsentierten ihre nützlichen, kreativen und innovativen Werke und Produkte. Das Konzept der Maker-Bewegung aus den USA hat sich erfolgreich im deutschsprachigen Raum durchgesetzt und fand großen Anklang. Darum freue ich mich umso mehr, dass ich auch dieses Jahr wieder ein Teil davon sein kann.

„Die Maker World passt gut in unser Portfolio. Unsere Messen am Bodensee haben traditionell einen Event-Charakter und dieser wird auf der neuen Veranstaltung gelebt. Wir nutzen die Synergien der Ham Radio und der Maker World und wenden uns an technikaffine und kreative Zielgruppen.“, erklärt Klaus Wellmann, Geschäftsführer der Messe Friedrichshafen.

Die Messe findet genauso wie letztes Jahr von 27. bis 28. Juni 2015 auf dem Messegelände in Friedrichshafen in Deutschland statt. Parallel dazu läuft die HAM-Radio, die größte Amateurfunkermesse Deutschlands. Mehr als 60 Aussteller sind dieses Jahr auf den Zug der Maker-Bewegung aufgesprungen und werden vor Ort nicht nur ihre Produkte vorstellen, sondern auch Workshops geben und für interessante Gespräche zur Verfügung stehen. Unter anderem sind die Case Modder wieder vertreten und werden aus Computergehäusen und anderem Kreatives und Nützliches zaubern. Beim Applaus-Kreativhaus wird man sein eigenes T-Shirt bedrucken können, das Bildungszentrum Markdorf ist durch vier Schülergruppen vertreten, die ihre Kreativität mit Longboards und Akkuschraubern unter Beweis stellen.

Außerdem gibt es abermals das Reparatur-Cafe für die kleine Stärkung zwischendurch, Live-Airbrush von Roland Bühler und jede Menge unterschiedliche Workshops, bei denen man aktiv mitwerken kann. Auch ich werde wieder meinen beliebten „Schmuckanhänger aus PC-Tasten gestalten“-Workshop abhalten. Mehr Informationen dazu findet ihr hier.

Logo_MW

Im Ausstellerverzeichnis könnt ihr euch über alle vertretenen Kreativen vorab informieren, es ist für jede Altersklasse etwas Interessantes dabei, ein Besuch lohnt sich also für die ganze Familie, da auch die Eintrittspreise verhältnismäßig günstig sind: Die Tageskarte kostet 9 Euro, im Vorverkauf 8 Euro, die Familienkarte ist für 20 Euro erhältlich. Die Eintrittskarten berechtigen zum Besuch beider Veranstaltungen und natürlich gibt es auch wieder ermäßigten Eintritt für zum Beispiel Schüler und Studenten.

Alles in allem eine durchwegs spannende Angelegenheit, die ich jedem nur empfehlen kann, der sich für neue und innovative Ideen und Produkte interessiert.

Alle wichtigen Infos auf einen Blick:

MAKER WORLD
Öffnungszeiten:
Samstag, der 27. Juni 2015 von 9.00 bis 18.00 Uhr
Sonntag, der 28. Juni 2015 von 9.00 bis 17.00 Uhr

Internet: maker-world.de
E-Mail: maker-world@messe-fn.de
Facebook: facebook.com/makerworld

Über den Autor

Moni ist Schneiderin und Upcycling-Designerin südlich von Wien. Als Gründerin von Niika Fashiondesign verbindet sie Stil und ausgefallenes Design mit nachhaltiger Produktion und Upcycling, indem sie Taschen, Schmuck und Dekoartikel aus Recycling- und Upcyclingmaterial herstellt. Bei The bird's new nest schreibt sie über Upcycling und alles was damit zusammenhängt.

Alle Artikel von Moni

Kommentar verfassen

Suche

The bird’s new nest auf…

Give-Away.

Give-Away.

Newsletter.

Hier kannst du dich für den wöchentlichen Newsletter von The bird's new nest anmelden:

Schon gelesen?

Ads.

Blogheim.at Logo