lovesign – Crowdfunding für vegane, nachhaltige Mode geht in die letzte Runde

Thursday 11th, June 2015 / 18:10 von
lovesign – Crowdfunding für vegane, nachhaltige Mode geht in die letzte RundeAlle Bilder: lovesign

Unser Besuch auf der Veganmania 2015 in Wien hat uns unter anderem zum Stand von lovesign geführt, wo Sophie und ich die Gründerin Irina kennenlernen durften. Der in weiss gehaltene Stand mit den schicken Shirts hat sofort meine Aufmerksamkeit in Beschlag genommen. Kurz gesagt: lovesign macht vegane Mode, die nicht grün aussieht, aber in ihrem Inneren grün tickt.

11536410_428542324000410_4736201483280029891_o

Die biologische und faire Mode ist darüber hinaus schadstoffarm und somit gut für Mensch, Tier und Umwelt. Irina will mit jedem lovesign-Shirt eine wichtige Message in die Welt hinaus senden, so soll der tierfreundliche und vegane Lifestyle und die Liebe zu allem mit Freude und Leichtigkeit im wahrsten Sinne des Wortes in die Welt hinausgetragen werden. lovesign will inspirieren und zeigen, dass eine liebevolle Lebensweise nicht nur gesund ist, sondern auch wunderschön sein kann.

lovesign_shop_produkt_vegan_men_2

Mit der ersten Kollektion “the beginning” ist lovesign im Dezember 2014 gestartet, zur Zeit läuft das Crowdfunding auf startnext für die nächste Kollektion. Mit “i stand up” by Björn Moschinski hat sich lovesign nicht nur eines der bekanntesten Gesichter in der deutschen veganen Szene mit ins Boot geholt, von jedem verkauften Shirt gehen außerdem drei Euro an PETA Deutschland. Hier das Video zur Aktion:

Mein absoluter Favorit aus dieser Kollektion ist das “my sign of love“-Shirt, das aus 50 Prozent kontrolliert biologischer Baumwolle und aus 50 Prozent Tencel besteht. Es sitzt perfekt und trägt sich unglaublich angenehm und leicht. Durch den raffinierten Schnitt lässt es sich auf viele unterschiedliche Arten stylen und kombinieren – Irina war so nett mir dieses Shirt zum testen mitzugeben und ich bin absolut begeistert.

lovesign-shirt1

Noch bis 18. Juni 2015 könnt ihr euch am Crowdfunding beteiligen und euch von Shirts bis zu eurer eigenen Kollektion diverse Goodies von lovesign sichern. Mit erreichen des Fundingziels soll nicht nur die Kollektion vergrössert werden, sondern das gesamte Label GOTS- bzw. Fair Wear-zertifiziert werden. Schon jetzt produziert lovesign mit höchsten Ansprüchen und erfüllt die Qualitätsstandards dieser Labels – alle Mitglieder der Produktionskette sind damit ausgezeichnet, sowohl die Produzenten der Stoffe wie auch die der Druckfarben.

Sichert euch euer Shirt und unterstützt lovesign! Hier geht es zum Crowdfunding: startnext.com/lovesign

lovesign_shop_produkt_women_istandupforanimals_6

 

Weitere Informationen findet ihr auf der Homepage: lovesign.de

Und auf der Facebook-Seite: facebook.com/lovesign.de

Über den Autor

Edda ist die Herausgeberin und Chefredakteurin von The bird's new nest. Sie wohnt an der südlichen Stadtgrenze Wiens, ist Veganerin, kauft ausschließlich Bio-Produkte und ist ein riesiger Tierfreund. Außerdem liebt sie Bücher, Sonnenschein und ihre Badewanne.

Alle Artikel von Edda

4 Comments on “lovesign – Crowdfunding für vegane, nachhaltige Mode geht in die letzte Runde

  • Toller Artikel. Crowdfunding wird ja für immer mehr Bereich interessant, auch ein solches Projekt wie hier sollte unbedingt Unterstützung finden.

    Reply
  • toller Beitrag, danke dafür, das Thema ist bei mir immer mehr präsent, ich kenn mich da ja leider noch gar nicht aus in diesem Gebiet! Lg babsi

    Reply
  • Super schöne Fotos und interessanter Post.
    Ich mag deinen Blog.
    Liebe Grüsse Lyss
    von lyssimwunderland.blogspot.com

    Reply

Kommentar verfassen

Suche

The bird’s new nest auf…

Give-Away.

Give-Away.

Newsletter.

Hier kannst du dich für den wöchentlichen Newsletter von The bird's new nest anmelden:

Schon gelesen?

Ads.

Blogheim.at Logo