Greenwatching: Freitag, 14. November bis Donnerstag, 20. November 2014

Friday 14th, November 2014 / 17:05 von
Greenwatching: Freitag, 14. November bis Donnerstag, 20. November 2014

Freitag, 14. November 2014

3Sat, 17:45 bis 18:30
Eisbären können nicht weinen: Die Arktis im Klimawandel

Diese Dokumentation von Thomas Behrend nimmt uns mit nach Kanada, in den Wapusk Nationalpark. Dort begleitet der Naturfilmer eine Eisbärmutter mit ihren Jungen und zeigt, wie hart die weißen Bären um ihr Überleben kämpfen müssen, denn ihre Lebensgrundlage, das arktische Meereis, schmilzt den Eisbären unter den Pfoten weg.

Arte, 19:30 bis 20:15
Die Geier, schrecklich schlau

Drei in Ostafrika beheimatete Geier-Arten – der Sperbergeier, der Ohrengeier und der Weißrückengeier – stehen im Mittelpunkt dieser Sendung. Die vom Aussterben bedrohten Vögel, die vor allem als Aasfresser bekannt sind, spielen eine wichtige Rolle bei der Erhaltung des ökologischen Gleichgewichts vor Ort.

 

Samstag, 15. November 2014

ORF III, 10:30 bis 11:20
Der Affenflüsterer

Die Reportage „Der Affenflüsterer“ folgt dem Tierschützer David van Gennep nach Alicante in Spanien, wo er sich einen Lebenstraum erfüllt: Ein Naturparadies für geschundene Affen zu schaffen, die dort gemeinsam mit Artgenossen unter freiem Himmel leben können.

Phoenix, 20:15 bis 21:00
Die 30 Weltwunder der Natur

David Attenborough reist rund um die Welt und nimmt uns mit. Diesmal geht es zu den Weltwundern der Natur. Einige davon, wie der Grand Canyon, das Great Barrier Reef oder die Viktoriafälle, sind weltberühmt. Andere, wie die bienenkorbförmigen Felsformationen im australischen Purnululu Nationalpark sind weniger bekannt, aber mindestens genauso sehenswert.

 

Sonntag, 16. November 2014

ZDF, 14:35 bis 15:05
planet e.: Das Tiger-Experiment

Indische Naturschützer beschreiten neue Wege, um die letzten wild lebenden Tiger vor dem Aussterben zu retten: Sie ziehen verwaiste Tigerjungen auf und bringen sie anschließend in die Wildnis zurück, um verlorene Populationen wieder zu beleben. Noch ist nicht klar, ob dieser Plan aufgeht, aber falls ja, würden sich dadurch komplett neue Möglichkeiten zum Schutz der seltenen Raubkatzen eröffnen. Auch der WWF ist an dem Tigerexperiment interessiert und betreibt unter dem Titel „Tigers Alive Initiative“ ein ambitioniertes Projekt: Die Zahl der wildlebenden Tiger soll innerhalb von 10 Jahren von 4.000 auf 6.000 gesteigert werden.

Das Erste, 16:30 bis 17:15
Expedition Mittelmeer: Der Westen

Wahrscheinlich sind die meisten von uns schon mal an einem seiner Stränden gelegen und obwohl jeder glaubt, es zu kennen, steckt es noch voller Geheimnisse: Das Mittelmeer. Alleine im Wasser kommen über 16.000 Tierarten vor, allerdings sind viele von diesen bedroht. Schuld ist, wie meistens, der Mensch, denn Verschmutzung, Schiffsverkehr und Lärm nehmen ständig zu.

 

Montag, 17. November 2014

BR, 14:15 bis 15:05
Manatis mögen’s heiß – Floridas Seekühe

Im Zentrum dieser Sendung stehen die in Florida lebenden Manatis. Unterwasserfilmer Thomas Behrend reist deshalb ins Schutzgebiet Crystal River, um die Lebensweise der Tiere zu studieren und die WissenschaftlerInnen vor Ort bei ihrer Arbeit zu beobachten.

ORF III, 17:15 bis 18:05
Der Wolfspakt

Die Legende erzählt von einer “weißen Wölfin”, die einst einem Nomadenvolk am Ural geholfen haben soll, das in Not geraten war. Heute sind eher die Wölfe vor Ort in Not, denn einige der ansässigen BewohnerInnen pflegen ein dekadentes Hobby – die Großwildjagd. Mit den teuersten Jagdgewehren und schnellsten Skijets ausgestattet, rasen sie über die schneebedeckten Ebenen und machen Hetzjagd auf Wölfe, egal, wie verzweifelt die fliehenden Tiere mit dem hohen Schnee kämpfen.

 

Dienstag, 18. November 2014

Arte, 19:30 bis 20:15
Die Kunst der Anpassung: Borneo

Diese Sendung gibt Einblicke in die einzigartige Tier- und Pflanzenwelt auf Borneo. Am Ende der letzten Eiszeit löste sich die Insel vom asiatischen Kontinent, was dazu führte, dass sich komplett neue Arten entwickelten. Die neuen Tierarten, wie zum Beispiel der Borneo-Zwergelefant oder das Sumatra-Nashorn, sind hierbei häufig kleiner als ihre Artgenossen am Festland, die Pflanzen hingegen deutlich größer.

WDR, 20:15 bis 21:00
Abenteuer Erde: Pinguine hautnah – Die Reise

Drei Pinguinarten stehen im Mittelpunkt dieser dreiteiligen Dokumentation von John Down: Kaiserpinguine, Felsenpinguine  und die extrem scheuen Humboldtpinguine. Um möglichst nahe an die Tiere heranzukommen, arbeiteten Downer und sein Team mit als Pinguine getarnten Kamera-Robotern. Diese waren teilweise so realistisch, dass echte Interaktionen zwischen den Vögeln und den Kameras entstanden.

 

Mittwoch, 19. November 2014

3Sat, 12:00 bis 12:45
Universum: Die Nacht der Salamander

Im Mittelpunkt dieser Universum-Dokumentation stehen Schwanzlurche. Nicht nur der bekannte Feuersalamander sondern auch exotische Verwandte, wie der zwei Meter lange Chinesische Riesensalamander, der Sibirische Winkelzahnmolch oder der Oviedo-Salamander sind hier zu sehen.

 

Donnerstag, 20. November 2014

Servus TV, 21:15 bis 22:15
Herausforderung Klimaschutz – Ist die Welt noch zu retten?

Diese Reportage gibt Einblicke in die Welt der UN-Klimakonferenzen. 195 Nationen treffen sich regelmäßig, um sich über den Kampf gegen den Klimawandel auszutauschen und Maßnahmen zu formulieren. Eine schwierige Aufgabe! 2015 findet in Paris die nächste UN-Klimakonferenz statt, in der, wie in Kyoto, wieder verbindliche Klimaziele festgelegt werden sollen. In dem Film kommen WissenschaftlerInnen, PolitikerInnen und NGOs zu Wort, die Einblicke geben, wie diese Treffen aussehen und aufzeigen, wie schwierig es ist, auf einen gemeinsamen Nenner zu kommen.

Über den Autor

Steffi, wohnhaft in Wien, liebt Filme, Musik, Tanzen und Reisen. Das Thema Nachhaltigkeit beschäftigte sie schon als sie mit elf Jahren einen "Kinder-Natur-Umweltclub" gründete. Einige Jahre später ist The bird's new nest nun der optimale Ort um ihre Gedanken zum Thema zu teilen und neue Dinge dazuzulernen. Jetzt studiert sie Umwelt und Nachhaltigkeitsmanagement und beschäftigt sich besonders mit Nachhaltigkeit im Kunst- und Kulturbereich.

Alle Artikel von Steffi

Kommentar verfassen

Suche

The bird’s new nest auf…

Give-Away.

Newsletter.

Hier kannst du dich für den wöchentlichen Newsletter von The bird's new nest anmelden:

Schon gelesen?

Ads.

Blogheim.at Logo