Give-Away! Gewinnt das Buch “Selbstversorgung auf kleinstem Raum”!

Monday 20th, June 2016 / 18:33 von
Give-Away! Gewinnt das Buch “Selbstversorgung auf kleinstem Raum”!Bild: Gräfe und Unzer Verlag

Das Give-Away von The bird’s new nest für diese Woche ist das Buch “Selbstversorgung auf kleinstem Raum“. Auf The bird’s new nest könnt ihr in Kürze mehr über das Buch erfahren!

Viel Spaß und viel Glück allen TeilnehmerInnen!

 

Um das Give-Away zu gewinnen, füllt einfach das folgende Formular aus – wenn ihr mit einem weiteren Los im Lostopf dabei sein wollt, könnt ihr zusätzlich einen Kommentar unter diesem Beitrag hinterlassen, ob ihr schon erste Schritte in Richtung Selbstversorgung unternommen habt.


* Verpflichtende Angaben

 

Die Gewinnerin bzw. der Gewinner wird innerhalb von einer Woche per E-Mail von The bird’s new nest benachrichtigt.

Die Verlosung läuft bis Montag, den 27. Juni 2016, hier findet ihr die Teilnahmebedingungen.

Über den Autor

Das Vögelchen bringt euch das wöchentliche Give-Away von The bird's new nest und weitere nachhaltige Gewinnspiele. Frei nach dem Österreichischen Sprichwort: "Das Glück is a Vogerl!"

Alle Artikel von Das Vögelchen

42 Comments on “Give-Away! Gewinnt das Buch “Selbstversorgung auf kleinstem Raum”!

  • Bei mir wachsen Zuckerschoten, Bohnen und Kürbis auf dem Balkon…mehr Inspiration für balkontauglichen Gemüseanbau wäre super 🙂

    Reply
  • Zur Zeit habe ich nur Kräuter im Beet, an Gemüse habe ich mich bis jetzt noch nicht rangetraut. Zudem ich auch nicht wirklich viel Platz habe. Vielleicht wird das mit diesem Buch ja anders.

    Reply
  • Ein paar Kräuter wachsen auf der Terrasse, aber mehr Platz ist da leider nicht!
    Viele Grüße

    Reply
  • Habe dieses Jahr zum ersten Mal Kräuter auf dem Balkon gesät – jetzt kommen die ersten Pflänzchen raus und duften vielversprechend! Würde gern meine Selbstversorgerquote noch weiter ausbauen…

    Reply
  • Wir haben zum Glück einen Garten und haben dort ein paar Leckereien angepflanzt. Kartoffeln, Zuchini, Kräuter, Himbeeren, Kirschen und Auberginen kommen von unserem kleinen Acker. 🙂 Mit Tomaten hat es bei uns bislang noch nicht so gut geklappt. Irgendetwas machhe ich da wohl falsch.

    Viele liebe Grüße
    Rebecca

    Reply
  • Da ich leider auch unter Garten und Balkonmangel leide, habe ich Salat im Blumentopf auf meinem Fensterbrett abgesäht und er ist explodiert! O.o
    Gerade versuche ich mich auch noch an TomatenPflanzen würde aber gerne weiter expandieren und da ist dieses Buch wie für mich gemacht! 🙂

    Reply
  • Petra Zupnik

    Bisher habe ich noch keinen Schritt in Richtung Selbstversorgung gemacht.Damit fange ich an wenn ich dieses Buch gelesen habe.

    Reply
  • Annette Rost

    Ja, ich versuche so nach und nach immer mehr selber im Garten anzubauen… aber das ist ja leiderSaisonabhängig und die Größe des Gartens muss auch stimmen um sich komplett selbst versorgen zu können… daher ist das Buch für mich sehr interessant “auf kleinstem Raum”.
    LG Annette

    Reply
  • Ich habe mal Kresse, Schnittlauch und Rucola in Blumenkästen angebaut. So richtig erfolgreich war es nicht. Jetzt ziehe ich leider in eine Wohnung, wo ich weder Garten, noch Balkon oder Terasse habe. Vielleicht bietet das Buch ja dennoch Anregungen, wie ich mein eigenes Gemüse oder ähnliches anbauen kann.

    Reply
  • wir bauen etwas Gemüse und Obst selber an. Über das Buch würden wir uns riesig freuen, um noch mehr Tipps zu bekommen 🙂

    Reply
  • Ich habe noch in Bücher eingelesen…. ? Auf unseren Balkon haben wir zum ersten Mal Tomaten, Kräuter, 3 kleine Bäumchen und 2 Kästen Erdbeeren … Ich hoffe auf eine schöne Ernte…Und unser Balkon ist sehr klein…. Ich finde das Buch interessant und nehme gerne Teil…

    Reply
  • Seit über 35Jahren tragen wir mal mehr oder weniger in div. Gärten zu unserem Wohlbefinden bei, macht Freude Bewegung in Sonne und NAtur, oft Sorgen (Schnecken) aber bringt auch mmer wieder mal gte Ergebnisse, bis auf Karotten, die gelangen noch nie recht. Beerenobst mögen auch unsere Ziegen (streichelzoo) zu sehr, als uns da nenenswertes übrigbleibt, die wenigen Kirschen holten heuer die Stare.

    Reply
  • Ich habe auf meinem Balkon schon Tomaten und verschiedenen Kräuter in Töpfen
    angepflanzt.
    Mit fehlen aber noch einige Infos, z.B.: welche Pflanzen man nebeneinander/zusammen setzen kann.

    Reply
  • Ich hab eine kleine garten und ein kräuterbeet, aber auch Tomaten, Erdbeeren und Himbeeren haben wir! Heuer haben wir erstmals auch Heidelbeeren! ? Das Buch klingt total interessant sollte ich es nicht gewinnen muss ich es mir kaufen! Sind sicherlich nützliche Tipps mit dabei! Glg babsi

    Reply
  • Claudia Schmitt

    Haben einen eigenen Garten und fangen jetzt an Tomaten und Zucchini zu pflanzen

    Reply
  • Mein Freund und ich haben seit ein paar Monaten ein Gemüsebeet im Garten. Leider sind die Schnecken über fast alles hergefallen, und ich muss nun von vorne beginnen. Aber wir bauen das Beet jetzt um, mit Schneckenbarriere 🙂

    Reply
  • Kerstin Timmermann

    Nur bei Eigenanbau weiß ich, was ich habe und was ich esse. Das größte Hindernis ist noch die geeignete Strategie gegen das übergriffige Verhalten der Schnecken. Würde mich sehr über das Buch freuen.

    Reply
  • Ich nähere mich in kleinen Schritten der Selbstversorgung an, da ich derzeit nur eine kleine Gartenfläche zur Verfügung habe, aber das Interesse und das Verlangen nach Unabhängigkeit ist sehr groß!

    Reply
  • Ich hab erst ganz klein angefangen, zur Zeit nur Tomaten und Küchenkräuter, bin aber sehr motiviert, für nächstes Jahr bessere Balkonkistchen anzubringen, das Buch könnte mir sicher weiterhelfen!

    Reply
  • Habe bis jetzt noch nicht wirklich viel in Richtung Selbstversorgung unternommen, das Buch wäre mir deshalb eine Riesenhilfe!

    Reply
  • Ich habe einen kleinen Nutzgarten mit Kräutern und Obststräuchern sowie Topinambur, welches im Sommer auch als Hecke dienen kann.

    Reply
  • Ich habe einen kleinen Nutzgarten mit Kräutern und Obststräuchern sowie Topinambur, welches so üppig wächst, dass es auch als eine Art Hecke im Sommer dient.

    Reply
  • Wir haben nur einen Balkon, aber auf dem bauen wir viele Kräuter, Erdbeeren und Salat an 🙂 Das macht uns viel Spaß! Aber zum Selbstversorgen reicht das noch nicht 🙂

    Reply
  • Ja, wir sind dabei unseren Garten, der noch keiner ist, vorzubereiten.
    Wir haben allerdings dieses Jahr schon Salate, Kräuter und Tomaten in einer zum Hochbeet umfunktionierten Palette gezogen. Kartoffeln liegen auch irgendwo unter ganz viel Grünschnitt begraben, sind trotzdem gewachsen und werden demnächst rausgeholt

    Reply
  • Noch nicht, leider! Erstmal Schnittlauch und Basilikum am Küchenfester. Hab aber einen Balkon, da könnte ich mal anfangen.

    Reply
  • Nicht wirklich, bei uns gibt es nur selbstangebaute Him- und Erbeeren, da fehlt noch so einiges bis man von Selbstversorgung sprechen kann.

    Reply
  • Nicht wirklich, bei uns gibt es nur selbstangebaute Him- und Erbeeren, da fehlt noch so einiges bis man von Selbstverorgung sprechen kann.

    Reply
  • Ich hab schon 2 Hochbeete am Balkon, aber zum Sebstversorger ist’s noch ein weiter Weg, fürcht ich. Das Buch wäre sicher extrem hilfreich!

    Reply
  • Letztes Jahr habe ich einen Kräutergarten gestartet, der aber leider sofort von Schnecken zerstört wurde. Dieses Jahr versuche ich mich an Tomaten, die ich vorsichtshalber in Töpfen gepflanzt habe.

    Reply
  • Gemüseanbau auf gepachtetem Acker seit 4 Jahren…ein erster Schritt in Richtung Selbstversorgung!

    Reply

Kommentar verfassen

Suche

The bird’s new nest auf…

Give-Away.

Newsletter.

Hier kannst du dich für den wöchentlichen Newsletter von The bird's new nest anmelden:

Schon gelesen?

Ads.

Blogheim.at Logo