Cowspiracy – Die Dokumentation, die die Umweltschutzbewegung revolutionieren wird

Thursday 01st, October 2015 / 18:54 von
Cowspiracy – Die Dokumentation, die die Umweltschutzbewegung revolutionieren wirdAlle Bilder: cowspiracy.com

Als ich die Dokumentation Cowspiracy: The Sustainability Secret zum ersten Mal – kurz nachdem sie erschienen ist – gesehen habe, habe ich danach einige Minuten gebraucht, um sprichwörtlich wieder zu mir zu kommen. Ich hatte niemals zuvor eine Dokumentation gesehen, die mich so nachdenklich gestimmt hat. Gleich darauf habe ich den Link zur Cowspiracy-Homepage auf Facebook mehrmals geteilt, denn ich wusste, dass diese Dokumentation ein riesiges Potential hat, Menschen für das Thema Umweltschutz zu sensibilisieren.

Am 15. September 2015 wirde weltweit eine aktualisierte Version auf dem Streaming-Portal Netflix veröffentlicht, auch in einer deutschen Fassung (ebenfalls auf Englisch, Spanisch und Portugiesisch). Leonardo DiCaprio, der nicht nur ein bekannter Schauspieler, sondern auch ein bekennender Umweltschützer ist, hat mitgeholfen, den aktualisierten Film zu produzieren und ihn auf Netflix zu bringen.

Worum geht es in dieser Dokumentation eigentlich?

Cowspiracy berichtet über die Auswirkungen der Viehzucht auf unseren Planeten. Die Produktion von Fleisch, Fisch, Milch und Eiern, sowie das Fischen in unseren Ozeanen hat dramatischere Auswirkungen, als die Bevölkerung es einschätzen würde. Hier ein paar Beispiele: Viele Menschen glauben, dass Auto und Flugzeug die größten Klimakiller sind. Dem ist jedoch nicht so. Die Produktion von Tierprodukten, unter Berücksichtigung der gesamten Produktionskette, ist für 51 Prozent der weltweit ausgestoßenen Treibhausgasen verantwortlich, wobei der weltweite Transportsektor lediglich für 13 Prozent verantwortlich ist.

cowspiracy-1

Auch die Fischerei in den Ozeanen ist außer Kontrolle geraten. Wenn dieser Fischfang nicht abnimmt, werden laut Cowspiracy im Jahr 2048 alle Fische vollständig aus den Meeren verschwunden sein, was drastische Folgen auf das gesamte Ökosystem Erde haben würde. Auf jeden gefangenen Pfund Fisch werden bis zu fünf Pfund Beifang aus dem Meer gefischt wie Wale, Haie oder Schildkröten. Der Hauptgrund der weltweiten Abholzung der Regenwälder ist ebenfalls die Viehzucht und der damit zusammenhängende Futtermittelanbau. Im Amazonas sind bis zu 91 Prozent des Regenwalds für Fleisch, Milch und Eier abgeholzt worden.

Warum muss mensch erst eine Dokumentation sehen, um dies zu erfahren?

Ganz einfach: Mensch hört davon nichts, weil die größten Umweltschutzorganisationen diese Problematik gar nicht thematisieren. Der Fokus wird auf Palmöl gelegt, welches jedoch fünf Mal weniger Regenwald auf dem Gewissen hat. Damit kommen wir zu einem weiteren sehr verblüffenden Teil der Dokumentation. In dem Film wurden diverse führende NGOs wie Oceana, Rainforest Action Network und Sierra Club zu der Problematik interviewt und befragt, wobei Greenpeace ein Interview ablehnte. Dies macht den Eindruck, als ob führende Organisationen der Umweltschutzbewegung gar nichts von dieser Thematik wissen wollten. Die Interviews sind teils sehr amüsant schockierend, aber auch sehr aufklärend.

Ich habe hier nur einige wenige Beispiele erläutert, denn der Film ist von Anfang bis zum Ende vollgepackt mit spannenden und aktuellen Daten und Fakten. Ich würde den Film wirklich jede und jedem ans Herz legen, die/der sich auch nur im Entferntesten für Umweltschutz interessiert.

Alle zitierten Zahlen und die Studien dazu sind hier nachzulesen: www.cowspiracy.com/facts

 

Für alle, die den Film auf Netflix kostenlos sehen wollen, aber noch nicht auf Netflix sind – es gibt ein kostenloses Probemonat, das ihr nutzen könnt, um euch Cowspiracy: The Sustainability Secret anzusehen: netflix.com

Hier könnt ihr euch den Trailer ansehen, den Film um 4,95 Dollar downloaden oder die DVD bestellen (19,95 Dollar): cowspiracy.com

Über den Autor

Christoph lebt in Wien, hat im Sommer 2015 in der HAK maturiert und engagiert sich für Tierrechte sowie für die vegane Lebensweise beim Verein gegen Tierfabriken und bei der Veganen Gesellschaft Österreich.

Alle Artikel von Christoph

3 Comments on “Cowspiracy – Die Dokumentation, die die Umweltschutzbewegung revolutionieren wird

Kommentar verfassen

Suche

The bird’s new nest auf…

Give-Away.

Newsletter.

Hier kannst du dich für den wöchentlichen Newsletter von The bird's new nest anmelden:

Schon gelesen?

Ads.

Blogheim.at Logo