Blogvorstellung: ganzherzig mit ganz viel Herz (Tipps für mehr Selbstliebe inside!)

Sunday 08th, March 2015 / 19:34 von
Blogvorstellung: ganzherzig mit ganz viel Herz (Tipps für mehr Selbstliebe inside!)Bild: ganzherzig

Heute gibt es wieder eine Blogvorstellung von mir, dafür habe ich mir einen – Achtung, Wortwitz! – ganz herzigen Blog namens ganzherzig ausgesucht. ganzherzig ist auch als Online-Magazin wie The bird’s new nest zu verstehen und wurde von Maria Ma ins Leben gerufen.

Was aber bedeutet ganzherzig? „Ganzherzig ist die Steigerung von halbherzig und bedeutet auf dein Herz zu hören und die Dinge mit Achtsamkeit und deiner inneren Stimme entsprechend auszuführen. Dies ist heutzutage keine leichte Sache, sondern eher eine Lebensaufgabe. Wir sind durch Medien und gesellschaftliche Ansprüche oft so zugespamt, dass wir unsere eigene innere Stimme nicht mehr hören können, oder gar keinen Zugang dazu haben. Ich persönlich glaube aber, dass es uns und unserer Umwelt besser gehen würde, wenn wir uns wieder mehr mit uns selbst und damit auch unserer Umgebung verbinden würden.“ Das schreibt Maria über ihr Herzstück – entschuldigt bitte, aber diese Wortwitze schreiben sich gerade einfach von alleine – mir hat diese Passage so gut gefallen, dass ich euch diese nicht vorenthalten wollte.

Aber auch die Person hinter ganzherzig wirkt genau so, wie sie ihr Magazin genannt hat – ich verkneife mir jetzt den schlechten Wortwitz. Maria Ma sieht total sympathisch aus und auch ihre Beschreibung klingt interessant. Sie hat das Magazin im Jahr 2013 gegründet und widmet sich damit vorwiegend ihrer Leidenschaft auf Yoga, Indien und veganer Ernährung. Ich habe früher auch sehr lange und leidenschaftlich gerne Yoga gemacht und frage mich gerade warum ich das eigentlich jetzt nicht mehr mache…?

Im ersten Moment war ich zugegeben ein bisschen erschlagen von so vielen Bildern und Infos, die gleich auf der Startseite auf einen zukommen. Wenn man sich dann aber einen Überblick verschafft hat, entdeckt man ein… zwei… oder eher ganz viele Themen, die einen interessieren und einen Blick wert sind. Gleich ins Auge gestochen ist mir aber das wundervolle Logo, das mit grün-türkiser Wasserfarbenoptik besticht.

logo_ganzherzig

An dieser Stelle wäre es jetzt an der Zeit, sich für einen Artikel zu entscheiden und euch diesen näher vorzustellen. Das entpuppt sich aber leider als schwieriger als gedacht, ich kann mich einfach nicht entscheiden. Schließlich bin ich über den Artikel „Selbstliebe lernen – 5 Tipps, wie du dein eigener Soulmate werden kannst“ gestolpert. Diesen finde ich perfekt um ihn euch vorzustellen, denn ich glaube viele von uns sollten lernen, sich selbst einfach mehr zu lieben und nicht ganz so selbstkritisch zu sein.

Maria gibt folgende Tipps:

1. Steh morgens mit einem Lächeln auf. Wenn du dann im Badezimmer vor dem Spiegel stehst, sag ein paar nette Dinge zu deinem Spiegelbild wie zum Beispiel „Wie hast du geschlafen?“ oder auch „Ich liebe dich!“.

2. Verwöhne dich selbst und fange damit schon beim Frühstück an. Höre nicht auf Diät-Bücher sondern auf deine Intuition. Maria ist davon überzeugt, dass dir dein Körper immer genau sagen wird, was er gerade braucht.

3. Nimm dir jeden Morgen etwas Zeit für ein kurzes Yoga- oder Meditationsritual, wie zum Beispiel ein paar Sonnengrüße, eine zehnminütige Atemmeditation, oder auch das Wiederholen eines Mantras.

4. Stelle dir selbst mehrmals täglich die Frage „Wie geht es dir?“ und beantworte sie selbst. Wenn es dir gut geht, ist alles in Ordnung. Wenn du die Frage aber nur negativ beantworten kannst, versuche etwas an deiner Ausgangssituation zu ändern, bis sie wieder stimmt.

5. Nimm dir regelmäßig Zeit für Entspannung und Wellness. Überlege dir, was dir gut tut und plane diese Entspannungszeiten fix in deinen Zeitplan ein.

Nun wünsche ich euch viel Spaß beim Stöbern auf ganzherzig und entschuldige mich nochmals für die ganzen schlechten Wortwitze. Ich nehme mir jetzt meine wohlverdiente Entspannungszeit und das solltet ihr auch!

Über den Autor

Melanie wird gerne Mana genannt und ist verliebt in bunte Haare. Ständig ist sie auf der Suche nach Glück, permanenter blauer Haarfarbe und Einhörnern. Sie schreibt leidenschaftlich gerne für ihren Beauty- und Lifestyleblog blue unicorn in wonderland.

Alle Artikel von Melanie

Kommentar verfassen

Suche

The bird’s new nest auf…

Give-Away.

Give-Away.

Newsletter.

Hier kannst du dich für den wöchentlichen Newsletter von The bird's new nest anmelden:

Schon gelesen?

Ads.

Blogheim.at Logo