benecos – Vegane Make-up Neuheiten

Thursday 30th, July 2015 / 19:48 von
benecos – Vegane Make-up Neuheiten

Wie ihr vielleicht schon in meinem Artikel über das vegane Produktquartett von Love Me Green gelesen habt, ist mein Anspruch an Kosmetik mittlerweile ziemlich streng geworden. Beim Kauf achte ich nicht nur darauf, dass die Produkte Naturkosmetik-zertifiziert sind, sondern auch ob diese vegan sind. Das gilt natürlich nicht nur für Haar- und Körperpflege, sondern auch für Make-up. Wie gerufen kam deshalb das Angebot von benecos, ihre neuen veganen Make-up Neuheiten zu testen – alle Produkte tragen hier das BDIH-Siegel. Und weil ich zur gleichen Zeit auch ein Shooting mit unserer Autorin Nadine geplant hatte, habe ich die Gelegenheit genutzt, die Produkte für ihr Make-up zu verwenden. Das Titelbild ist dabei eines der vielen schönen Bilder, die an diesem Tag entstanden sind.

benecos-vegan-1

Für die Augenbrauen kam der benecos NATURAL EYEBROW-DESIGNER in blonde zum Einsatz. Man möge meinen, blonde ist nicht der richtige Farbton, denn auch in natura sieht der Stift sehr hell aus.

benecos-vegan-4

Doch beim Swatch und auch bei der Anwendung offenbart sich eine dunklere Farbe als erwartet – obwohl ich braune Haare und Augenbrauen habe, verwende ich selbst diesen Augenbrauenstift auch sehr gerne, weil mir Produkte, die für braunes oder dunkles Haar geeignet sein sollen meist viel zu dunkle Augenbrauen bescheren. Vor allem wenn das Haar wie bei mir einen leichten Aschton hat, passt dieser Augenbrauenstift umso besser. Auch die kleine Bürste am Stiftende ist hier ein sehr praktisches Tool, um nach dem Füllen und Nachzeichnen der Augenbrauen den Look durch leichtes Verwischen entsprechend natürlich zu gestalten.

benecos-vegan-5

Nadines Augenbrauen kamen alleine durch die Verwendung des benecos NATURAL EYEBROW-DESIGNER in blonde wunderbar zur Geltung.

nadine-shooting-1

Das benecos NATURAL QUATTRO EYESHADOW in coffee&cream wurde für das Augen Make-up genutzt – ich habe alle der vier Farbtöne hier miteinander kombiniert.

benecos-vegan-6

Zwei der Farben sind matt, zwei schimmernd und keine davon ist sehr stark pigmentiert, sie lassen sich aber relativ gut aufbauen und auch in unterschiedlichen Variationen miteinander kombinieren.

benecos-vegan-7

Ich habe das Quartett mittlerweile schon des öfteren verwendet und auch auf Geschäftsreisen mitgenommen und war mit dem Ergebnis immer sehr zufrieden, vor allem weil sich sowohl ein Nude-Look für untertags als auch ein dunkleres Smokey Eye für den Abend mit all diesen Farben sehr einfach bewerkstelligen lässt.

nadine-shooting-3

Die Wimpern zu tuschen stellte mich vor eine kleine Herausforderung, denn ich hatte von benecos zwei Mascaras zugesendet bekommen. Welche sollte ich nun für Nadines Look verwenden? Das Problem löste sich aber wie von selbst, denn die schwarze Mascara, die benecos NATURAL MASCARA VEGAN VOLUME in magic black, wirkte wie ausgetrocknet, es ließ sich praktisch keine Farbe auf die Wimpern übertragen. Zufällig hatte ich genau die gleiche Mascara noch einmal bei mir, denn diese war auch schon in der Love Beauty Box von April zu finden. Und leider war auch diese Wimperntusche nicht zu gebrauchen, sie war genauso ausgetrocknet wie die andere.

benecos-vegan-2

Graue Wimperntusche – ob das gut aussieht? Ich hatte ja schon diverse Farben an meinen Wimpern ausprobiert: Braun, schwarzblau, aubergine… Auch der Applikator sah relativ ungewöhnlich aus. Aber ein Augen-Make-up ohne Mascara geht natürlich gar nicht – dann also in grau. Die Überraschung war nach der anfänglichen Skepsis umso größer. Die benecos NATURAL MASCARA VEGAN WONDER in steel grey ließ sich gut auftragen und betont die Wimpern deutlich, aber dennoch natürlich. Eine tolle Alternative zu braunen Mascaras!

benecos-vegan-3

Ich war mit dem Outcome des Tages sehr zufrieden, nicht nur hatte ich jede Menge Bilder für einen zukünftigen Artikel, sondern auch drei neue vegane Naturkosmetik-Favoriten entdeckt, und nicht zuletzt hat es jede Menge Spaß gemacht, gemeinsam mit Nadine den Tag zu verbringen – eine absolut gelungene Kombination!

nadine-shooting-4

Über den Autor

Edda ist die Herausgeberin und Chefredakteurin von The bird's new nest. Sie wohnt an der südlichen Stadtgrenze Wiens, ist Veganerin, kauft ausschließlich Bio-Produkte und ist ein riesiger Tierfreund. Außerdem liebt sie Bücher, Sonnenschein und ihre Badewanne.

Alle Artikel von Edda

3 Comments on “benecos – Vegane Make-up Neuheiten

  • schneewittli

    ui ui ui so cool, es kribbelt in meinen Fingern gerne würde ich Eure Tipps mit den tollen Produkten von benecos gleich umsetzten 🙂

    Reply
  • Sieht echt klasse aus :). Bis jetzt habe ich nur die Nagellacke von benecos probiert, aber diese Bilder machen echt auch Lust einmal die Kosmetik auszuprobieren :). LG Nadine

    Reply

Kommentar verfassen

Suche

The bird’s new nest auf…

Give-Away.

Newsletter.

Hier kannst du dich für den wöchentlichen Newsletter von The bird's new nest anmelden:

Schon gelesen?

Ads.

Blogheim.at Logo